AngeboteAngebote
Anfragen
Newsletter abonnieren
Online buchen
Galeriemodus

Inhalte ausblenden

Rodeln und Eislaufen

Bahn frei – Rodeln und Eislaufen auf der Seiser Alm

Bahn frei – Rodeln und Eislaufen auf der Seiser Alm

Sportlich darf es schon sein? Und Spaß soll es machen? Am besten in der Familie oder Gruppe? Dann nichts wie auf den Rodelschlitten! Vor dem fröhlichen Heruntersausen kommt meist eine schöne Winterwanderung zum Startpunkt – mit jedem zurückgelegten Meter steigt die Vorfreude. Denn wo es frohgemut hinaufgeht, geht es auch gleich beherzt wieder hinunter. Alternativ können Sie natürlich auch per Sessellift zum Ort des Geschehens aufbrechen. Auf der Seiser Alm und in Völs gibt es sieben Rodelbahnen mit bis zu 5 Kilometern Länge. Ihre Benützung ist kostenlos. Rodeln können direkt an der Rodelpiste oder bei den Skiverleihen ausgeliehen werden. Auf den Skipisten dürfen Sie übrigens aus Sicherheitsgründen nicht auf dem Schlitten ins Tal reiten.

Gaudi, Herausforderung, Romantik

Gaudi, Herausforderung, Romantik

Jede unserer Rodelbahnen steht für ein besonderes Vergnügen. Familien und Bergfreunde werden die Panoramapiste bevorzugen. Sogar noch mehr von den Bergen sieht man auf der Piste in Puflatsch. Die Zallinger Piste ist die längste. Echte Rodelprofis können auf unseren Bahnen ihr Können unter Beweis stellen. Verliebte, Romantiker und Nachtschwärmer sollten sich dagegen an die Vollmondrodelpartie wagen, wenn der links und rechts wegstäubende Schnee märchenhaft im Mondlicht glitzert. Wer dieses Highlight erleben möchte, sollte seinen Urlaub natürlich nach dem Mondkalender planen!

Übers Eis gleiten

Übers Eis gleiten

Sie sind eher der Eisläufer? Dann sollten Sie sich zum Völser Weiher am Fuße des Schlern aufmachen. Auf der Eisdecke des stillen Sees lassen sich prächtige Pirouetten drehen. Dort können Sie bei Bedarf Schlittschuhe ausleihen. In Seis am Schlern gibt es einen weiteren Eislaufplatz – und auch das Sportzentrum Telfen ist eine gute Adresse zum Eislaufen.

Galeriemodus

Inhalte einblenden